Einsatz 27 THL-Verkehrsunfall Lkw
Datum 21.10.2014
Einsatzzeit 02:47 Uhr – 04:15 Uhr
Mannschaftsstärke 15 Mann
weitere Feuerwehren

 

Es erfolgte eine Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit LKW beim Kreisverkehr Kiefenholz auf der Staatsstraße 2146.

Durch eine Unaufmerksamkeit des Fahrers, fuhr ein Zuckerübenlastwagen von der B8 kommend geradeaus über die Insel im Kreisverkehr. Durch den Aufprall auf der Insel wurde der Lastwagen beschädigt. Dadurch liefen Betriebsstoffe aus, ebenso wurde die Fahrbahn mit Erdreich verschmutzt.

Aufgabe der Feuerwehr war die Unfallstelle abzusichern, Betriebsstoffe zu binden und die Fahrbahn zu reinigen.

Einsatz 24 THL Verkehrsunfall BAB 3
Datum 26.09.2014
Einsatzzeit 06:34 Uhr – 08:45 Uhr
Mannschaftsstärke 15 Mann
weitere Feuerwehren FF Wörth, KBI

 

Wir wurden auf Anforderung unseres zuständigen KBI´s Johann Bornschlegl zu einem Unfall auf der A3 gerufen. Nachdem die FF Wörth zu einem Unfall mit auslaufenden Betriebsstoffen gerufen wurde, stellte sich bei der Anfahrt zur Einsatzstelle heraus, daß sich im Rückstaubereich ein schwerer Auffahrunfall mit zwei LKW´s ereignet hatte. Eine Person mußte mit technischem Gerät gerettet werden und zusätzlich war noch Gefahrgut auf dem auffahrendem LKW geladen.

Unser Auftrag war, den für den Rückstau ursächlichen Unfall abzuarbeiten, was bedeutete diese Unfallstelle abzusichern, auslaufende Betriebsstoffe zu binden und nach Abtransport der Unfallfahrzeuge die Fahrbahn gereinigt wieder zu übergeben.

 

 

Einsatz 16 THL Verkehrsunfall BAB 3
Datum 16.06.2014
Einsatzzeit 11:45 Uhr – 14:45 Uhr
Mannschaftsstärke 15 Mann
weitere Feuerwehren FF Wörth, KBI

Verkehrsunfall mit 3 LKW’s auf der Autobahn zwischen den AS Wörth Ost und Wiesent Fahrtrichtung Regensburg im Baustellenbereich.

Durch die Kräfte der Feuerwehr Wiesent wurde die Richtungsfahrbahn Passau halbseitig gesperrt, die verletzten Personen bis zum eintreffen des Rettungsdienstes versorgt und auslaufende Flüssigkeiten gebunden.

Auf der Fahrbahn Richtung Regensburg war durch den Unfall und dem Rückstau kein Durchkommen der Einsatzkräfte.

 

A3 16.06.

Einsatz 11 THL Verkehrsunfall BAB 3
Datum 23.05.2014
Einsatzzeit 09:38 Uhr – 10:30 Uhr
Mannschaftsstärke 11 Mann
weitere Feuerwehren FF Wörth

 

Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf der A3 zwischen den AS Wiesent und AS Wörth/Ost im Baustellenbereich.

Einsatz 45 Brand Rauchentwicklung
Datum 08.11.2013
Einsatzzeit 07:35 Uhr – 08:05 Uhr
Mannschaftsstärke 14 Mann
weitere Feuerwehren FF Dietersweg, FF Kruckenberg 

 

Alarmierung zu einer Rauchentwicklung im Bereich der Frauenzellerstraße. Vor Ort konnte aber kein Brand bzw. Rauchentwicklung festgestellt werden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle und den Meldeten, soll sich die Rauchentwicklung in der Waffenschmiede beim dortigen Trafohaus befinden.

Dort konnte auch keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Daraufhin vermutete man, das es sich um einen stark rauchenden Kamin gehandelt hat. Daraufhin wurde der Einsatz abgebrochen.

Einsatz 44 THL Verkehrsunfall BAB 3
Datum 07.10.2013
Einsatzzeit 10:00 Uhr – 10:30 Uhr
Mannschaftsstärke 9 Mann
weitere Feuerwehren FF Wörth

 

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstelle Wörth/Ost und Wiesent.

 

Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde uns durch die Leitstelle Regensburg mitgeteilt, das sich der Unfall vor der AS Wörth/Ost befindet und das die Feuerwehren Wörth und Wiesent die Anfahrt abbrechen können.

Zur Einsatzstelle wurden die zuständigen Feuerwehren aus dem Landkreis Straubing alarmiert.

Einsatz 42 THL Verkehrsunfall BAB 3
Datum 30.07.2013
Einsatzzeit 11:41 Uhr – 12:45 Uhr
Mannschaftsstärke 13 Mann
weitere Feuerwehren FF Wörth/Do.  

 

Auffahrunfall mit 3 LKW´s auf der A3 Fahrtrichtung Regensburg zwischen den AS Wörth/Wiesent und Rosenhof bei km 513.

Durch die Einsatzkräfte wurde der rechte Fahrstreifen gesperrt und die auslaufenden Flüssigkeiten gebunden.

 

Einsatz 41 THL Amtshilfe
Datum 25.07.2013
Einsatzzeit 11:41 Uhr – 12:15 Uhr
Mannschaftsstärke 3 Mann
weitere Feuerwehren  

 

Unterstützung Polizei in der Schulsiedlung.

Es musste eine Wohnung verschlossen werden.

Einsatz 40 THL Wohnungsöffnung
Datum 25.07.2013
Einsatzzeit 07:54 Uhr – 08:30 Uhr
Mannschaftsstärke 7 Mann
weitere Feuerwehren FF Wörth/Do. 

 

Wohnungsöffnung für Rettungsdienst und Polizei in der Schulsiedlung.

Einsatz 39 Brand Pkw BAB 3
Datum 22.07.2013
Einsatzzeit 09:54 Uhr – 10:30 Uhr
Mannschaftsstärke 6 Mann
weitere Feuerwehren FF Pfatter, FF Parkstetten

 

Über Funk kam eine weitere Meldung das im Rückstau zwischen den AS Wörth/Ost und Wiesent ein PKW brennen soll. Daraufhin begaben wir uns zur gemeldeten Einsatzstelle.

Auf der Anfahrt stellte sich heraus das dies eine Fehlmeldung war. Daraufhin wurde vorsorglich noch der Rückstau zwischen den AS Kirchroth und Wörth/Ost kontrolliert. Dort konnte ebenfalls keine Feststellung gemacht werden.